Arbeiten in Australien: Was ist eine TFN und wofür brauche ich diese?

Tax File Number in Australien

Einleitung: Das magische Wort TFN

Hallo Abenteurer und Abenteurerinnen!
Heute dreht sich alles um ein magisches Wort mit drei Buchstaben: TFN. Nein, das ist nicht der neue Hit von einem angesagten DJ, sondern etwas viel Wichtigeres! TFN steht für „Tax File Number“ und ist deine Eintrittskarte in die Arbeitswelt Down Under, also in Australien. Falls du schon jemals überlegt hast, einen Work and Travel Trip nach Australien zu machen, dann solltest du dir diesen Artikel unbedingt bis zum Schluss durchlesen. Und falls du noch nie daran gedacht hast, dann auch – denn wer weiß, wann das Fernweh dich packt!

 

Was ist eine TFN?

Die TFN ist eine einzigartige neunstellige Nummer, die vom Australian Taxation Office, dem australischen Finanzamt, an Individuen und Organisationen vergeben wird. Sie entspricht in etwa unserer Lohnsteuerkarte, nur dass es sich eben um eine Nummer und keine Karte handelt. Und nein, es ist nicht einfach eine Geheimzahl, die du dir aussuchen kannst – leider kein Platz für dein Geburtsdatum oder die Anzahl deiner Haustiere.

 

Warum brauchst du eine TFN?

Jetzt fragst du dich sicher: „Warum brauche ich so eine Nummer?“ Gute Frage! Sie ist das Schlüsselstück, wenn du in Australien arbeiten möchtest. Ohne sie wird dein Gehalt mit dem Höchststeuersatz von etwa 49 Prozent besteuert. In diesem Fall würde das australische Finanzamt also fast die Hälfte deines hart verdienten Gehalts einbehalten. Du denkst dir jetzt sicher: „Die spinnen, die Australier!“ Aber keine Sorge, du kannst das Geld am Ende deines Aufenthalts mit der Steuererklärung zurückholen. Aber mal ehrlich, wer will schon warten? Also besser gleich eine TFN beantragen und das ganze Geld gleich behalten!

 

Wie kommst du an eine TFN?

Aber wie kommst du nun an diese magische Nummer? Es ist einfacher als du denkst! Du kannst die TFN online beantragen, allerdings musst du dafür bereits in Australien sein. Allerdings, und das ist ein kleiner Lifehack von uns, kannst du vorab einen in Australien sitzenden Dienstleister mit der Beantragung deiner Steuernummer beauftragen. Dieser Service sollte nicht mehr als 30 Euro kosten. Du sparst dir damit die eventuell etwas lästige Aufgabe, dich direkt nach deiner Ankunft um die Beantragung zu kümmern und das englischsprachige Online-Formular auszufüllen. Und wer will schon Formulare ausfüllen, wenn er stattdessen am Strand liegen könnte, oder?

 

Was du für die Beantragung brauchst

Was du für die Beantragung brauchst? Nicht viel: Zugang zum Internet (check!), einen Reisepass (check!), eine australische Adresse. Hier empfehlen wir unser digitalisiertes Postfach, falls du nicht planst 4 Wochen im gleichen Hostel zu bleiben (kann aber auch die Adresse deines Hostels sein – check!) und eine australische Handynummer (auch hier: check!). Du siehst, es ist wirklich nicht schwer!

 

Der Antrag und die Wartezeit

Der Antrag dauert nur etwa 30 Minuten bis eine Stunde. Das ist weniger Zeit, als du für das Packen deines Backpacks brauchst! Du bekommst deine Steuernummer meist innerhalb von vier bis acht Wochen per Post zugeschickt. In einigen Fällen kann es aber auch nur drei bis vier Wochen dauern. Trotzdem besser früh genug beantragen!

 

Schlusswort

Also, liebe Work and Travel-Freunde, zögert nicht und holt euch eure TFN. Und dann heißt es nur noch: Ab ins Abenteuer!

In diesem Sinne: Happy Travelling!

Nach diesem Artikel, würden wir uns gerne noch kurz vorstellen. Wir sind Work and Travel Guide, dein zuverlässiger Begleiter auf deiner australischen Abenteuerreise.

Mit unserer Expertise und jahrelangen Erfahrung unterstützen wir Backpacker wie dich dabei, ihre Reisen bestmöglich zu gestalten. Wir verstehen die Herausforderungen, denen du auf deinem Weg begegnen könntest, und wir sind hier, um dir zu helfen, sie zu meistern.

Unser Hauptziel ist es, sicherzustellen, dass du die bestmögliche Erfahrung machst und gleichzeitig alle notwendigen Informationen und Unterstützung erhältst, die du benötigst. Deshalb bieten wir verschiedene Dienstleistungen an, um dir zu helfen, deinen Traum von Work and Travel in Australien zu verwirklichen:

  • Kostenloses Beratungsgespräch: Wenn du noch nicht sicher bist, wo du anfangen sollst, oder Fragen zu deinem Work and Travel Abenteuer in Australien hast, bieten wir kostenlose Beratungsgespräche an. Wir sind bereit, alle deine Fragen zu beantworten und dir dabei zu helfen, einen klaren Plan für deine Reise zu erstellen. Buche dein Beratungsgespräch hier.
  • CV Erstellung und Jobvermittlung: Eine weitere Herausforderung auf deiner Reise könnte es sein, einen Job in Australien zu finden. Aber keine Sorge, wir sind hier, um zu helfen! Wir bieten Unterstützung bei der Erstellung deines Lebenslaufs und helfen dir dabei, einen passenden Job zu finden. Erfahre mehr über unseren Service hier.

Kurz gesagt, wir bei Work and Travel Guide sind bestrebt, dir dabei zu helfen, das Beste aus deinem Work and Travel Abenteuer in Australien herauszuholen. Egal, ob du auf den Wellen surfst, durch den Outback wanderst oder in der Stadt arbeitest, wir sind hier, um sicherzustellen, dass du eine sichere, erfüllende und unvergessliche Reise hast.

Bis dahin, bleib sicher, hab Spaß und vergiss nicht:

Das Abenteuer wartet auf dich!

Das könnte dich noch interessieren!
ABOUT US

Work and Travel Guide – wir sind hier um zu bleiben!

Mit einer Native und Web-App, die individualisierte Reiseplanung, eine qualitativ hochwertige Jobvermittlung und innovative Community-Austausch-Möglichkeiten bietet – wollen wir mit unserer Unternehmung die größte backpackercommunity der Welt aufbauen.

Von Reisenden für Reisende! Wir sind für euch da :).

Our Whatsapp Groups

Cookie Consent mit Real Cookie Banner