Das sind unsere 5 Must-See Wasserfälle in Australien

Australien und Wasserfälle?  Da gibt es doch nur trockene Wüste! Ganz und garnicht: besonders in den Nationalparks Australiens wimmelt es nur so an  Wasserfällen. Von den schimmernden Gischtmassen, die von zerklüfteten Felsklippen stürzen, bis zu den versteckten Oasen, die sich inmitten der üppiger Regenwälder verstecken, versprechen die Wasserfälle des Landes ein unvergleichliches Erlebnis. Über 200 Fälle kann man allerdings schwer besuchen, welche sind also besonders besuchenswert? Wir stellen dir in diesem Beitrag unsere Top 5 Wasserfälle vor, die unbedingt auf deiner Abendteuerreise besuchen solltest.  

1. Wallaman Falls (Queensland)

Wallaman Falls in Queensland

Die Wallaman Falls ist der höchste permanente Wasserfall in Australien. Der Wasserfall befindet sich im Girringun National Park in Queensland, 50 Minuten westlich von Ingham. Inmitten von uraltem Regenwald, der zum Weltnaturerbe gehört, fällt der Fluss Stoney Creek satte 270 Meter in die Tiefe. An sonnigen Tagen entsteht durch den Wasserdunst ein Regenbogen, was das ganze noch idyllischer macht. Die beste Aussicht hast du von den beiden Aussichtspunkten. Vom Hauptaussichtspunkt kannst du direkt auf den Wasserfall schauen. Der zweite bietet zudem noch eine Aussicht über die Schlucht und das Tal des Herbert River, der an die Wallaman Falls angeschlossen ist.

Hier gehts zur Wegbeschreibung!

2. Russell Falls (Tasmanien)

Russell Falls located in the rainforest of tasmania

Die Russell Falls findest du in Tasmanien im Mt Field National Park. Rund um die Russell Falls gibt es im Park noch zwei weitere Wasserfälle, die Horseshoe Falls und die Lady Barron Falls. Die Russell Falls sind jedoch die Hauptattraktion des Mt Field National Park. Wenn du die Gelegenheit hast, solltest du den Wasserfall bei Nacht besuchen. In der Dunkelheit der Nacht erleuchten Glühwürmchen den Wasserfall. Außerdem ist der Weg zum Wasserfall nicht sehr weit. Vom Informationscenter des Parks sind es gerade einmal 10 Minuten Fußweg bis zu den Russell Falls. Wenn du von Hobart aus startest, ist es eine ca. einstündige Fahrt bis zu den Wasserfällen. Um in den Park zu gelangen, musst du allerdings einen Pass kaufen. Dieser kostet 20 Dollar pro Person oder 40 Dollar pro Fahrzeug (bis zu 8 Personen inklusive).

Hier gehts zur Wegbeschreibung!

3. Horizontal Falls (Western Australia)

Horizontal Falls in Western Australia

Horizontal Falls ist nach der eigentlichen Definition kein Wasserfall. Bei den Horizontal Falls handelt es sich um ein Meeresphänomen und eins der größten und ungewöhnlichsten Naturwunder der Welt. Und tatsächlich: Weltweit gibt es nur zwei Wasserfälle in dieser Form – und beide liegen (im wahrsten Sinne des Wortes) im Nordwesten Australiens.  Durch den Wechsel von Ebbe und Flut entstehen hier horizontale Strömungen, die wie ein seitwärts gedrehter Wasserfall aussehen. Die massiven Gezeiten stauen sich auf einer Seite der schmalen Klippenpassage und drängen mit hoher Geschwindigkeit hindurch, sodass der Eindruck eines Wasserfalls entsteht.
Leider sind die Horizontal Falls nicht per Auto erreichbar. Wenn du sie erleben möchtest, ist es nur per Boot oder Wasserflugzeug. In Broome oder Darby findest du viele Tourenanbieter, mit der du diese wunderschöne Landschaft erkunden kannst.

Hier gehts zu Wegbeschreibung!

4. Barron Falls (Queensland)

Barron Falls during the wet season. With a rainbow over it

Die Barron Falls sind vor allem in der Regenzeit ein Ziel für viele Reisende. Der in der Trockenzeit eher unscheinbare Wasserfall entwickelt sich zwischen Mai und Oktober zu einem ohrenbetäubenden Strom aus gigantischen Wassermassen. Die Barron Falls befinden sich im Herzen des Barron-Gorge-Nationalparks, eine halbe Stunde entfernt von Cairns. Die beste Aussicht über dieses Monstrum von Wasserfall hast du von der gläsernen Aussichtsplattform – hier solltest du schwinderfrei sein! Du willst es wirklich wissen? Willst du noch höher hinaus, buche eine Fahrt mit der Seilbahn, die über die Wipfeln des Regenwaldes schwebt. Hier hast du einen atemberaubenden Ausblick über die Landschaft.

Hier gehts zur Wegbeschreibung!

5. Millaa Millaa Falls (Queensland)

Millaa Millaa Falls in Queensland

Die Millaa Millaa sind eine schöne Kaskade von Wasserfällen, die sich im Atherton Tablelands-Region in Queensland befindet. Der Das klare und erfrischende Wasser des Naturpool lädt zum Schwimmen Entspannen und Erfrischen ein, besonders an warmen Tagen. Falls du Glück hast, siehst du sogar die hier ansässigen Schnabeltiere. Den Wasserfall erreichst du von Cairns aus in gut eineinhalb Stunden.

Hier gehts zur Wegbeschreibung!

Stöbere für mehr Geheimtipps, Tricks und Informationen Rund um das Thema Work und Travel in Australien gerne in unserem Lexikon herum. Du willst dich mit anderen deutschen Backpackern während deiner Australienreise connecten und Erfahrungen austauschen? Vielleicht interessiert dich unsere WhatsApp Community

Nach diesem Artikel, würden wir uns gerne noch kurz vorstellen. Wir sind Work and Travel Guide, dein zuverlässiger Begleiter auf deiner australischen Abenteuerreise.

Mit unserer Expertise und jahrelangen Erfahrung unterstützen wir Backpacker wie dich dabei, ihre Reisen bestmöglich zu gestalten. Wir verstehen die Herausforderungen, denen du auf deinem Weg begegnen könntest, und wir sind hier, um dir zu helfen, sie zu meistern.

Unser Hauptziel ist es, sicherzustellen, dass du die bestmögliche Erfahrung machst und gleichzeitig alle notwendigen Informationen und Unterstützung erhältst, die du benötigst. Deshalb bieten wir verschiedene Dienstleistungen an, um dir zu helfen, deinen Traum von Work and Travel in Australien zu verwirklichen:

  • Kostenloses Beratungsgespräch: Wenn du noch nicht sicher bist, wo du anfangen sollst, oder Fragen zu deinem Work and Travel Abenteuer in Australien hast, bieten wir kostenlose Beratungsgespräche an. Wir sind bereit, alle deine Fragen zu beantworten und dir dabei zu helfen, einen klaren Plan für deine Reise zu erstellen. Buche dein Beratungsgespräch hier.
  • CV Erstellung und Jobvermittlung: Eine weitere Herausforderung auf deiner Reise könnte es sein, einen Job in Australien zu finden. Aber keine Sorge, wir sind hier, um zu helfen! Wir bieten Unterstützung bei der Erstellung deines Lebenslaufs und helfen dir dabei, einen passenden Job zu finden. Erfahre mehr über unseren Service hier.

Kurz gesagt, wir bei Work and Travel Guide sind bestrebt, dir dabei zu helfen, das Beste aus deinem Work and Travel Abenteuer in Australien herauszuholen. Egal, ob du auf den Wellen surfst, durch den Outback wanderst oder in der Stadt arbeitest, wir sind hier, um sicherzustellen, dass du eine sichere, erfüllende und unvergessliche Reise hast.

Bis dahin, bleib sicher, hab Spaß und vergiss nicht:

Das Abenteuer wartet auf dich!

Diese Artikel könnten dich auch interresieren!

Our Whatsapp Groups

Cookie Consent mit Real Cookie Banner