12

Transport

Hier findest du die besten Möglichkeiten,
dich in Australien ohne ein eigenes Auto fortzubewegen.

WIE IST DER TRANSPORT IN AUSTRALIEN?

Wenn du in Australien kein eigenes Auto zur verfügung hast, kann es schwierig werden, bestimmte Orte zu erreichen. Es stehen dir aber ein paar Optionen zur Verfügung, um deine Reise trotzdem voll zu genießen!

Die großen Greyhound-Busse, die durch ganz Australien fahren, kennst du bestimmt schon. Sie bieten eine große Anzahl unterschiedlicher Routen und du kannst jederzeit ein- und aussteigen. Wenn du nicht ganz auf ein Auto verzichten möchtest, dann ist vielleicht ein Mietwagen etwas für dich. Gerade bei kurzen Roadtrips ist dies eine gute Option! Und solltest du nicht selbst fahren wollen, dann bietet sich die Suche nach einem “Travelmate” an.

 

Greyhound Bus

Die wohl bestbekannte und meistbenutzte öffentliche Transportmöglichkeit innerhalb Australiens ist der Greyhound Bus. Greyhound-Busse fungieren nach dem Hop-on-Hop-off-Prinzip, das heißt man kann an beliebigen Standorten jederzeit ein- und aussteigen. Es gibt die Option, einzelne Fahrten zu buchen oder auch sogenannte Reisepässe, mit denen man in einem bestimmten Zeitraum so oft reisen kann, wie man möchte. In den meisten Fällen lohnen sich die Pässe mehr als einzelne Fahrten.

  • Mit dem Greyhound Bus kannst du deine Reise flexibel planen und deine Wunschorte erreichen.

  • Greyhound-Busse sind unter Backpackern sehr beliebt, sodass sich dort auch die Möglichkeit bietet, Freunde und Reisegruppen zu finden.

  • Greyhound-Busse sind sehr bequem und besitzen USB-Ladestationen sowie freies WLAN während der gesamten Fahrt. Lehn dich zurück, entspann dich und komm schnell an dein Ziel!

  

East Coast Travel Pass

Mit dem East Coast Travel Pass kannst du jede Route der Ostküste zwischen Melbourne und Cairns bereisen. Dies eignet sich perfekt, wenn man die eher touristischen Orte; wie z.B. Sydney, Byron Bay oder die Whitsundays sehen möchte.

Kosten:
Die Kosten des Travel Pass sind abhängig von der Reisedauer.

7-Tage-Pass                199 AUD (ca. 135€)           

15-Tage-Pass              299 AUD (ca. 205€)

30-Tage-Pass              369 AUD (ca. 250€)

Whimit Travel Pass
Mit dem Whimit Travel Pass kannst du jede Route innerhalb Australiens bereisen. Dieser Pass ist für diejenigen, die Australien komplett bereisen möchten und Orte wie Perth in Western Australia oder das Outback entdecken möchten.

Kosten:
Die Kosten des Travel Pass sind abhängig von der Reisedauer.

15-Tage-Pass                  339 AUD (ca. 230€)

30-Tage-Pass                  419 AUD (ca. 285€)

60-Tage-Pass                  469 AUD (ca. 320€)

90-Tage-Pass                  599 AUD (ca. 410€)

Jucy Cars

Wer einen spontanen Kurztrip machen möchte und kein eigenes Auto besitzt, hat die Möglichkeit, sich ein Auto oder einen Campervan zu mieten. Ein zuverlässiger Anbieter von Mietautos ist JUCY Rentals.

JUCY empfehlen wir besonders, da sie Autos anbieten, die perfekt für Backpacker geeignet sind.

  • Flexible Planung deines Roadtrips innerhalb der Mietdauer

  • Autos müssen nicht dort abgegeben werden, wo sie angemietet wurden. Jede größere Stadt besitzt mindestens einen JUCY-Standort, an dem das Auto wieder abgegeben werden kann.

  • Vor allem die Campervans sind auf Backpacker spezialisiert und besitzen Schlafplätze, Waschbecken, Gaskocher und einen Kühlschrank/Kühlbox für dein Essen und deine Getränke
  • Die Kosten variieren je nach Dauer der Miete und der Größe des Autos.

  • Campervans eignen sich perfekt für kleine bis mittlere Gruppen.

  • Die Kosten für Vans belaufen sich aktuell bei ca. 50-80 AUD (ca. 55€) pro Tag.
Campervan on a beach

TravelMATES

Eine weitere kostengünstige und besitmmt nicht langweilige Alternative ist die Suche nach einer Reisebegleitung, nach einem sogenannten Travelmate. Diese Art des Reisens eignet sich, wenn du nicht allein reisen möchtest und dich mit dem Fahren abwechseln willst – oder deinen Travelmate fahren lässt.
 
Travelmates kann man bislang noch am besten in Facebook-Gruppen finden. Suche dir eine passende Gruppe, tritt ihr bei und poste einen Beitrag. Gib dabei an, wann und wohin du verreisen möchtest und frage, ob andere Backpacker ein Auto besitzen.
 
Das ist ein Win-Win für euch alle! Man kann sich die entstehenden Fahrtkosten teilen und einen schönen Roadtrip miteinander genießen.
 
Die Kosten hängen letztendlich davon ab, wie weit ihr fahren möchtet.
  • Leicht Kontakte knüpfen
  • Eignet sich besonders für One-Way-Fahrten zu bestimmten Orten
  • Kosten sind sehr gering
  • Für Autobesitzer und Mitreisende gleichermaßen vorteilhaft, da sie die Kosten teilen können und Gesellschaft während der Reise haben

SCHRITT 12 ABSOLVIERT!

Jetzt weist du über alles was du wissen musst bescheid und kannst deine Reise durch Australien sorglos antreten! Wenn du vor Ort gerne Arbeiten möchtest und mehr über Jobangebote, Jobarten und Verdienste erfahren willst, kannst du auf den gelben Button “13 – Jobs” klicken und erfährst alles was du wissen musst auf einem Blick! 

Du hast eine Frage zum Thema Transport?

Schick uns gerne eine E-Mail und wir werden uns schnellstmöglich bei dir melden!

ABOUT US

Work And Travel Guide – Dein Australienratgeber

Wir leben Work And Travel! Die Erfahrungen, die wir auf unseren Reisen sammeln durften, haben unsere Leben verändert. Diese Erfahrungen teilen wir gerne mit dir, damit auch du eine traumhafte Zeit erleben kannst. Wir möchten dir das ermöglichen, was wir bereits durchlebt haben.

Deshalb bieten wir dir Unterstützung bei der Planung deines großen Abenteuers von den ersten Vorbereitungen in Deutschland bis hin zu deiner Zeit in Australien. Du erfährst alles über Visum, Flug, Führerschein und Auto, Jobs und noch vieles mehr. Bleib auf dem Laufenden und erfahre darüber hinaus interessante und spannende Fakten über das Land.

Von Backpackern für Backpacker

Kostenloses Beratungsgespräch

Beantworte kurz unsere fragen und dann melden wir uns bei dir! 

Kontakt Informationen
Reise Informationen
Wo möchtest du gerne arbeiten?
Lade hier gerne deinen Lebenslauf hoch
Cookie Consent mit Real Cookie Banner