Work and Travel in Australien: Wie teuer ist das wirklich?

Kosten einer Work and Travel-Reise nach Australien

Hallo liebe Leserinnen und Leser,

Wenn du gerade darüber nachdenkst, eine Work and Travel-Reise nach Australien zu machen, hast du dich wahrscheinlich schon gefragt: „Wie viel Geld brauche ich eigentlich für meinen Aufenthalt?“ Nun, du bist nicht alleine mit dieser Frage, und ich freue mich, dir dabei zu helfen, diese zu beantworten. Es ist ein spannendes Thema, und ich verspreche, dass es genauso aufregend sein wird wie eine Folge deiner Lieblingsserie!

Grundkosten

Zuerst schauen wir uns die Grundkosten an, die du auf jeden Fall einkalkulieren musst, egal ob du mit einem Van reist oder nicht. Dazu gehören dein Flugticket, dein Visum, eine Reisekrankenversicherung und eine erste Unterkunft für die ersten Nächte.

Flug

Ein Hin- und Rückflug nach Australien kostet je nach Abflugort und Reisezeit zwischen 1200 und 1800 Euro. Schaue dir hier an, wie du die günstigsten Flüge findest!

Working Holiday Visum

Ein Working Holiday Visum kostet etwa 350 Euro.

Reisekrankenversicherung

Eine Reisekrankenversicherung inklusive Haftpflicht, die du auf jeden Fall haben solltest, kostet ungefähr 52,50 Euro pro Monat. Schaue hier doch mal, was für Versicherungen wir empfehlen oder was Tim für Erfahrungen gemacht hat.

Unterkunft für die ersten Nächte

Für die ersten Nächte in einem Hostel musst du etwa 30 Euro pro Nacht einkalkulieren.

Das sind also schon mal etwa 2250 bis 3000 Euro, bevor du überhaupt in Australien angekommen bist!

Lebenshaltungskosten

Jetzt fragst du dich bestimmt: „Und was ist mit dem Leben in Australien selbst? Wie viel kostet das?“ Nun, das hängt stark davon ab, wie du reisen möchtest. Wenn du planst, in einem Van zu leben, kommen natürlich die Kosten für den Kauf oder die Miete des Vans dazu. Ein gebrauchter Van kann zwischen 4500 und 10500 Euro kosten, je nach Zustand und Ausstattung. Natürlich musst du auch die Kosten für Benzin, Wartung und eventuelle Reparaturen einkalkulieren.

Wenn du nicht in einem Van leben möchtest, musst du stattdessen die Kosten für Unterkünfte einplanen. Das kann entweder ein Zimmer in einer WG sein, was in größeren Städten durchaus 750 Euro im Monat kosten kann, oder ein Bett in einem Hostel, was etwa 30 Euro pro Nacht kostet. Hierzu sei natürlich gesagt, dass wir hier von einem gutem und fairem Angebot ausgehen. Je nach Saison und wielange du planst in einer Stadt zu bleiben können sich die Kosten für deine Unterkunft gut und gerne mal verdoppeln oder sogar verdreifachen. Wir gehen hier von einem guten Szenario aus, welches wir aber auch schon bei einigen unserer Kunden beobachtet habe. Diese Rechnung ist nicht unrealistisch :)!

Dann gibt es noch die alltäglichen Lebenshaltungskosten. Essen und Trinken kostet in Australien etwa das Doppelte wie in Deutschland, also solltest du mit etwa 600 Euro pro Monat rechnen. Für öffentliche Verkehrsmittel oder Benzin, falls du ein Auto hast, solltest du weitere 150 Euro pro Monat einplanen.

Aber keine Sorge! Das klingt jetzt alles nach sehr viel Geld, aber denk daran: Du bist in Australien, um zu arbeiten und zu reisen, nicht um zu verarmen! Es gibt viele Möglichkeiten, Geld zu verdienen, während du in Australien bist. Viele Reisende arbeiten in der Gastronomie, im Tourismus oder in der Landwirtschaft. Die Löhne sind in Australien generell höher als in Deutschland, so dass du durchaus in der Lage sein solltest, deine Ausgaben zu decken und sogar etwas Geld zu sparen. Schaue dir hier an wieviel Geld du teilweise verdienen kannst, wenn du dich gut anstellst.

Grundkosten:

  • Flug (Hin und Zurück): ca. 1200 – 1800 Euro
  • Working Holiday Visum: ca. 350 Euro
  • Reisekrankenversicherung (angenommen 12 Monate): 12 * 52,5 Euro = 630 Euro
  • Unterkunft für die ersten Nächte (angenommen 3 Nächte): 3 * 30 Euro = 90 Euro

Gesamt Grundkosten: 2595 – 3195 Euro

 

Lebenshaltungskosten pro Monat:

  • Essen und Trinken: ca. 600 Euro
  • Transport (öffentliche Verkehrsmittel oder Benzin): ca. 150 Euro
  • Freizeitaktivitäten und sonstige Ausgaben wie Pflege und Kleidung: ca. 500 Euro

Gesamt Lebenshaltungskosten pro Monat: 1250 Euro

 

Kosten mit Van:

  • Kosten für den Van (Kauf): ca. 4500 – 10500 Euro
  • Lebenshaltungskosten für 12 Monate: 12 * 1250 Euro = 15000 Euro
  • Kosten für eventuelle Reparaturen: 12 * 200 Euro = 2400 Euro

Gesamt Kosten mit Van für 12 Monate: 24495 – 34095 Euro

 

Hierzu sei gesagt, dass du den Van im Normalfall mit einem kleinen Verlust und teilweise sogar mit einem kleinen Gewinn verkaufen kannst, wenn du diesen gut behandelst. Dann würden dementsprechend natürlich nochmal 4500-10500 zurückgerechnet werden und die Kosten würden sich dementsprechend auf folgenden Wert belaufen:

Gesamt Kosten mit Vanverkauf für 12 Monate: 20000 – 23500 Euro

 

Kosten ohne Van:

  • Miete (angenommen WG-Zimmer): 12 * 750 Euro = 9000 Euro
  • Lebenshaltungskosten für 12 Monate: 12 * 1250 Euro = 15000 Euro

Gesamt Kosten ohne Van für 12 Monate: 26595 – 32595 Euro

 

Weitere Ressourcen und Abschluss

Und vergiss nicht: Du bist nicht allein! Es gibt viele andere Reisende, die in der gleichen Situation sind wie du. Es gibt viele Ressourcen und Hilfen, wie zum Beispiel unsere Website www.workandtravelguide.org, wo du viele Tipps und Informationen findest. Du kannst auch Teil unserer Community werden und dich mit anderen Reisenden austauschen.

Zum Schluss möchte ich noch sagen: Ja, eine Work and Travel-Reise nach Australien kostet Geld, und es ist wichtig, dass du dich gut darauf vorbereitest. Aber es ist auch eine unglaublich lohnende Erfahrung, die dir die Möglichkeit bietet, ein anderes Land zu entdecken, neue Menschen kennenzulernen und vielleicht sogar neue Seiten an dir selbst zu entdecken. Also lass dich nicht von den Kosten abschrecken, sondern sieh sie als Investition in ein Abenteuer, das du nie vergessen wirst.

Egal wie deine Planung aussieht, ob mit Van oder ohne, dein Work and Travel Abenteuer in Australien wird eine unvergessliche Zeit voller spannender Erlebnisse und neuer Freundschaften sein. 

Nach diesem Artikel, würden wir uns gerne noch kurz vorstellen. Wir sind Work and Travel Guide, dein zuverlässiger Begleiter auf deiner australischen Abenteuerreise.

Mit unserer Expertise und jahrelangen Erfahrung unterstützen wir Backpacker wie dich dabei, ihre Reisen bestmöglich zu gestalten. Wir verstehen die Herausforderungen, denen du auf deinem Weg begegnen könntest, und wir sind hier, um dir zu helfen, sie zu meistern.

Unser Hauptziel ist es, sicherzustellen, dass du die bestmögliche Erfahrung machst und gleichzeitig alle notwendigen Informationen und Unterstützung erhältst, die du benötigst. Deshalb bieten wir verschiedene Dienstleistungen an, um dir zu helfen, deinen Traum von Work and Travel in Australien zu verwirklichen:

  • Kostenloses Beratungsgespräch: Wenn du noch nicht sicher bist, wo du anfangen sollst, oder Fragen zu deinem Work and Travel Abenteuer in Australien hast, bieten wir kostenlose Beratungsgespräche an. Wir sind bereit, alle deine Fragen zu beantworten und dir dabei zu helfen, einen klaren Plan für deine Reise zu erstellen. Buche dein Beratungsgespräch hier.
  • CV Erstellung und Jobvermittlung: Eine weitere Herausforderung auf deiner Reise könnte es sein, einen Job in Australien zu finden. Aber keine Sorge, wir sind hier, um zu helfen! Wir bieten Unterstützung bei der Erstellung deines Lebenslaufs und helfen dir dabei, einen passenden Job zu finden. Erfahre mehr über unseren Service hier.

Kurz gesagt, wir bei Work and Travel Guide sind bestrebt, dir dabei zu helfen, das Beste aus deinem Work and Travel Abenteuer in Australien herauszuholen. Egal, ob du auf den Wellen surfst, durch den Outback wanderst oder in der Stadt arbeitest, wir sind hier, um sicherzustellen, dass du eine sichere, erfüllende und unvergessliche Reise hast.

Bis dahin, bleib sicher, hab Spaß und vergiss nicht:

Das Abenteuer wartet auf dich!

Das könnte dich noch interessieren!
ABOUT US

Work and Travel Guide – wir sind hier um zu bleiben!

Mit einer Native und Web-App, die individualisierte Reiseplanung, eine qualitativ hochwertige Jobvermittlung und innovative Community-Austausch-Möglichkeiten bietet – wollen wir mit unserer Unternehmung die größte backpackercommunity der Welt aufbauen.

Von Reisenden für Reisende! Wir sind für euch da :).

Our Whatsapp Groups

Cookie Consent mit Real Cookie Banner